So erreichen Sie uns

NABU Regionalverband
Frankfurt (Oder) e.V.

Lindenstrasse 7
15230 Frankfurt (Oder)
Tel:    03 35.6 80 31 79
Fax:   03 35.6 06 75 33
Mail:   Info(at)NABU-
Frankfurt-Oder.de

Webseite durchsuchen

Fachgruppe Feldherpetologie


Lurche und Kriechtiere

U
nsere Fachgruppe besteht – ergänzend zu den bereits bestehenden FG Ornithologie und Botanik – seit dem 17.05.2006. Die Leitung hat Nico Brunkow, aktives und fachkundiges NABU-Mitglied, übernommen. Organisatorisch ist die Gruppe unter dem Dach des NABU Frankfurt (Oder) angesiedelt, sie steht jedoch auch Nicht-NABU-Mitgliedern, wie in jeder Fachgruppe, offen. 


erdkroeten200Herpetologie ist die Lehre von den Amphibien (Lurche) und Reptilien (Kriechtiere). Wer sich vorstellen kann, zu diesen interessanten Tierklassen eine besondere Beziehung aufzubauen, und wer sich gern draußen in der Natur aufhält, der ist – unabhängig von seinen fachlichen Vorkenntnissen – ganz bestimmt bei uns richtig. Unsere künftige Fachgruppenarbeit soll uns Spaß bringen und gleichzeitig einen Beitrag zum Arten- und Biotopschutz in unserem unmittelbaren Umfeld liefern.

Wenn Sie also für sich, für unseren Verein und damit für den Erhalt von Natur und Umwelt etwas ganz Neues beginnen möchten, dann nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf. 
Wir werden Sie an den FG-Leiter weitervermitteln. 

Weiterlesen ...

Amphibienfreunde nächster Teil

 

Viele helfende Hände... machen der Arbeit ein schnelles Ende!


Bei kaltem, aber schönem Wetter trafen sich im Februar 2019 im Buschmühlenweg (Tzschetzschnower Schweiz) in Frankfurt (Oder) circa 15 Naturfreunde/-innen, um bei dem Aufbau der Amphibienzäune zu helfen.


Zu den Amphibien zählen alle sich im Wasser vermehrenden Wirbeltiere – also neben Kröten und Fröschen auch Molche und Salamander. Letztgenannte findet man hier jedoch nicht.
Trotz der frostigen Nacht war der Boden nicht gefroren und so ging es schnell voran.


Weiterlesen ...

Expedition der Feldherpetologen 2018 in den Rheingau

Äskulapnatter (Zamenis longissimus)
Pfingsten 2018 reisten wir, 6 Mitglieder unserer Fachgruppe mit Familien, auf den Spuren der Äskulapnatter und der westlichen Smaragdeidechse für vier Tage in den Rheingau. Beide Reptilienarten kommen in unserer Region nicht vor und sind wie so viele heute sehr sehr selten!! Für uns wäre die Begegnung mit den Tieren sehr spannend, weshalb wir voller Erwartung fuhren. Freitag vorm Pfingstwochenende trafen wir uns am frühen Morgen und los ging’s auf die über 650 km lange Tour nach Oestrich-Winkel.

Weiterlesen ...

Amphibienfreunde

 

Beginn des Amphibienjahres 2017: Nach den ersten warmen Tagen und den Niederschlägen, die die gefrorenen Böden aufgetaut haben, begann in den nächsten Tagen die Wanderung der Amphibien auch hier in Frankfurt (Oder). Deshalb wurde auch 2017 am Buschmühlenweg in Höhe der Tschetschenower Schweiz (Bushaltestelle) wieder der Amphibienschutzzaun aufgebaut, um den Molchen, Kröten und Fröschen das gefahrlose überqueren der Straße zu ermöglichen. Je nach Teilnehmerzahl ist ein kompletter Aufbau bis spätestens zum Mittag erledigt. 2016 hat der Aufbau insgesamt etwas länger als 2 Stunden gedauert, viele fleißige Helfer haben durch ihr Engagement den Zaun in sehr solider Qualität aufgestellt. Fleißige Mithelfer sind gern gesehen, wer hat, kann gern einen Spaten, eine Warnweste, Freunde oder Bekannte und Handschuhe zu den nächsten Einsätzen mitbringen.
amphibien 01

Amphib des Jahres 2019


Der Bergmolch

Eigentlich deutet der Name dieses wunderschönen Molches darauf hin, dass er in den Bergen zu finden ist, aber weitgefehlt, auch in Brandenburg findet man ihn - mit viel Glück - natürlich!!
Und dieses Wissen haben wir uns am 01.05.19, am „Tag der Arbeit“ zum Anlass genommen und uns bei einer Exkursion in die Tauerschen Eichen südlich von Pinnow, von seinem Vorhandensein überzeugt.
Gekennzeichnet von einem riesigen Erfolg, wie untenstehendes Foto beweist, haben wir insgesamt über 20 Tieren gefunden. Ein wunderbares Erlebnis!!!


Bergmolch I verkleinertBergmolch II verkleinert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Informationen zum Bergmolch finden Sie hier 

Helfen-Mitmachen

NABU Termine 2020

Januar - März


08.01.  19.00 Uhr
NABU - Treff

11.01. 09.00Uhr
Arbeitseinsatz:
Kopfweidenpflege

12.01.
Wasservogelzählung
04.09. 19.00 Uhr

25.01. 09.00Uhr
Arbeitseinsatz:
Kopfweidenpflege

05.02. 19.00 Uhr
NABU - Treff

10.02.
FG Feldherpetologie

ab 8.KW:
FG Feldherpetologie:
Aufstellen der
Amphibienzäune

15.02. 09.00Uhr
Arbeitseinsatz:
Kopfweidenpflege

19.02. 19.00Uhr
FG Ornithologie

22.02. 09.00Uhr
Arbeitseinsatz:
Kopfweidenpflege

26.02. 18.00Uhr
Vortragsabend

04.03. 19.00Uhr
NABU - Treff
Mitgliederversammlung

08.03.
Wasservogelzählung

09.03. 19.00Uhr
FG Feldherpetologie

14.03. 09.00Uhr
Arbeitseinsatz

29.03. 10.00Uhr
FG Feldherpetologie und
FG Botanik: Exkursion


Unser Spendenkonto

Naturschutzbund Deutschland
Regionalverband  Frankfurt (Oder) e.V.


Aus Sicherheitsgründen bitte
die Angaben im Büro erfragen

Durch Angabe des Verwendungszweckes, ist auch eine projektbezogene Spende möglich.

Wer ist online

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online