So erreichen Sie uns

NABU Regionalverband
Frankfurt (Oder) e.V.

Lindenstrasse 7
15230 Frankfurt (Oder)
Tel:    03 35.6 80 31 79
Fax:   03 35.6 06 75 33
Mail:   Info(at)NABU-
Frankfurt-Oder.de

Webseite durchsuchen

Informationssammlung

Renaturierung am Triftweg

Spende an den NABU Frankfurt (O.)

Streuobstwiese-Feuchtstelle-Heckengehölze

Der NABU Regionalverband Frankfurt (Oder) ist seit dem Jahr 2018 Eigentümer von weiteren Grundstücken in der Gemarkung Frankfurt (Oder). Die Grundstücke am Triftweg im Norden von Frankfurt (Oder) konnten im Rahmen eines Bauvorhabens erworben werden.
Ein wichtiger Grund des Flächenkaufs war die Einschätzung damit effektiv eine weitere Bebauung auf diesen Flächen verhindern zu können.
Die Flächen liegen nahe dem FFH- Schutzgebiet Nördliche Oderwiesen (DE 3653-302) in westlicher Richtung. Die auf Luftbildern erkennbaren Gebäude sind bis auf ein altes Heizhaus bereits zurückgebaut. Auf dieser Fläche erfolgten Maßnahmen zur Renaturierung des gestörten Standortes erfolgen. Obstgehölze_am_Triftweg Frankfurt(Oder) 2021 Blumen auf der Streuobstwiese Triftweg Frankfurt(Oder) 2021 Lageplan NABU-Grundstück am Triftweg


Folgende Maßnahmen sind auf dem Grundstück geplant bzw. wurden umgesetzt
    1. Anlage einer Streuobstwiese auf ca. 0,5 ha
    2. naturschutzfachliche Einsaat unterschiedlicher authochtoner Blühsaatmischungen
    3. Anlage einer Feuchtstelle als Laichgewässer für Amphibien
    4. Anlage von Heckengehölzen
    5. Einrichtung von Strukturelementen (Wurzelstubben und Steinlesehaufen)
    6. Herrichtung des alten "Heizhauses" als Niststandort für Vögel und als Fledermaussommerquartier
Die Umsetzung der Maßnahmen ist abhängig von der Finanzierung der Sachkosten für Saatgut, Pflanzgut, Baumaterial und Kosten zur Flächeneinrichtung mittels Maschinen.

Die weiterhin notwendigen Pflegearbeiten auf den Freiflächen und an den Obstgehölzen wurden im Jahr 2020 und fortlaufend in 2021 durch den NABU Regionalverband Frankfurt (Oder) ehrenamtlich organisiert und ausgeführt. Eingebunden werden auch Schulen der Region und Anwohner im Umfeld des Flurstücks. Nach Verzögerungen bei den Schulprojekten, gibt es einen neuen Anlauf mit dem Karl-Liebknecht Gymnasium zur Dokumentation von Flora und Fauna.
- Die Nistkästen im Projektgebiet werden vom NABU kontrolliert und gepflegt.
- Es wurden drei Obstgehölze und zwei weitere dazu gepflanzt. Die Anzahl erhöhte sich damit 32 Obstbäume. Alle Gehölze sind mit Rindenmulch und Temperaturschutz versehen und werden regelmäßig gewässert.
Feuchtstelle Laichgewässer am Triftweg Frankfurt(Oder) 2021 Amphibienlaichgewässer am 22.05.2020 Obstbaum mit Temperaturschutz, Insektennisthilfe und Rindenmulch am 09.07.2021 Triftweg Frankfurt(Oder) Obstbaum mit Temperaturschutz, Insektennisthilfe und Rindenmulch am 09.07.2021 Triftweg Frankfurt(Oder)

Fotos: © NABU Frankfurt (Oder)

      

oder zur Startseite

Helfen-Mitmachen

NABU Termine 2021


September - Dezember


01.09.  19.00 Uhr
NABU - Treff incl.
Mitgliederversammlung
und Vorstandswahl

06.09. 19.00 Uhr
FG Feldherpetologie

15.09.
19.00 Uhr
FG Ornithologie - Treff

Oktober

02.10. 09.00 Uhr
Arbeitseinsatz:
Orchideenwiesenmahd und
Beräumung

06.10. 19.00 Uhr
NABU – Treff:
Bericht der FG
zur Jahresstudie

11.10.
19.00 Uhr
FG Feldherpetologie

20.10.
19.00 Uhr
FG Ornithologie - Treff

ab 44.KW
FG Botanik:
Kontrolle des
Orobanchenbestandes

November

03.11.
19.00 Uhr
NABU - Treff

06.11. 09.00 Uhr
Arbeitseinsatz:
Kopfweidenpflege

13.11.
09.00 Uhr
Arbeitseinsatz:
Kopfweidenpflege

Dezember

01.12.
19.00 Uhr
NABU - Treff

15.12.
18.00 Uhr
Weihnachtsfeier 2021

Unser Spendenkonto

Naturschutzbund Deutschland
Regionalverband  Frankfurt (Oder) e.V.


Aus Sicherheitsgründen bitte
die Angaben im Büro erfragen

Durch Angabe des Verwendungszweckes, ist auch eine projektbezogene Spende möglich.