So erreichen Sie uns

NABU
Regionalverband
Frankfurt (Oder) e. V.

Lindenstrasse 7
15230 Frankfurt (Oder)
Tel:    03 35.6 80 31 79
Fax:   03 35.6 06 75 33
Mail:   Info(at)NABU-
Frankfurt-Oder.de

Webseite durchsuchen

Informationen - Berichte

Tätigkeitsbericht 2007 FG Feldherpetologie

Die Mitglieder der FG Feldherpetologie haben in diesem Jahr die Betreuung des Krötenzaunes am Buschmühlenweg abgesichert und somit mehreren hundert Amphibien ein sicheres Wechseln über die Straße zu ihren Laichgewässern ermöglicht. Bei mehreren morgendlichen Lehrungen der Fangbehältnisse halfen Schüler im Rahmen eines Praktikumstages mit.


Ein weiterer Krötenzaun wurde im NSG "Booßener Teiche" betreut, der im Rahmen einer Gewässererfassung im Auftrag der uNB Frankfurt/Oder zur Erfassung der vorkommenden Herpetofauna aufgestellt worden war.

In diesem Gebiet fand am 13.04.2007 eine herpetologische Wanderung statt. Dabei wurde dem dortigen Vorkommen der Knoblauchkröte, die in diesem Jahr "Amphibie des Jahres" war, besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Auch in anderen Schutzgebieten der Stadt Frankfurt/Oder wurden Artenerfassungen durchgeführt. Bei dem alljährlich stattfindenden Feldlager des NABU Frankfurt/Oder, hat die FG Feldherpetologie ihre festgestellten Daten in die erstellte Studie über das Gebiet des "Tschetschenower Mühlentales" einfließen lassen.

oder zur Startseite

Helfen-Mitmachen

NABU Termine 2018

Monate
Februar - April

07.02.  19.00 Uhr
NABU -Treff
12.02.  19.00 Uhr
FG Feldherpetologie

14.02.  19.00 Uhr
FG Ornitologie

17.02.  09.00 Uhr
Arbeitseinsatz
24.02.  09.00 Uhr
Arbeitseinsatz
07.03.  19.00 Uhr
NABU - Treff +
Mitgliederversammlung
12.03.  19.00 Uhr
FG Feldherpetologie
17.03.  09.30 Uhr
FG Botanik - Exkursion
18.03.  09.00 Uhr
Arbeitseinsatz
04.04.  19.00 Uhr
NABU - Treff
14.04.  09.30 Uhr
FG Feldherpetologie - Exkursion
18.04.  19.00 Uhr
FG Ornithologie
 

 

Unser Spendenkonto

Naturschutzbund Deutschland
Regionalverband  Frankfurt (Oder) e.V.


Aus Sicherheitsgründen bitte
die Angaben im Büro erfragen

Durch Angabe des Verwendungszweckes, ist auch eine projektbezogene Spende möglich.

Wer ist online

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online