So erreichen Sie uns

NABU
Regionalverband
Frankfurt (Oder) e. V.

Lindenstrasse 7
15230 Frankfurt (Oder)
Tel:    03 35.6 80 31 79
Fax:   03 35.6 06 75 33
Mail:   Info(at)NABU-
Frankfurt-Oder.de

Webseite durchsuchen

Informationen - Berichte

Tätigkeitsbericht 2015

  • Unser monatlicher NABU Treff und der der Fachgruppen findet regelmäßig statt.
  • Die Arbeit in den FG Botanik, Feldherpetologie, Ornithologie läuft.

  • Die FG arbeiten selbständig und der regelmäßige Informationsaustausch der aktiven Mitglieder des Regionalverbandes
    gegeben bzw. findet innerhalb des NABU Treff statt.

     

  • Der Zusammenschluss zum Regionalverband Frankfurt (Oder) hat positive Auswirkungen wie z.B. bei Arbeitseinsätzen,
    Mitarbeit zur Homepage, der Vorbereitung von Veranstalungen.

  • Verwaltungstechnisch ist der Zusammenschluss vollendet

  • Die Arbeit FG Entomologie ruht derzeit. Die Kontakte zu einer Gruppe Entomologen ausserhalb
    des NABU konnte noch nicht intensiviert werden

  • Die Zusammenarbeit mit den Gymnasien findet weiterhin statt z.B. in den Projekten Insektenhotel,
    Nistkastenkontrollen- bzw. Reparatur und Kopfweidenpflege.

  • Die Teilnahme an der Geschäftsführertreffen und Landesdelegiertenversammlungen finden teilweise statt.
    Die Termine überlagern sich aber mit anderen Terminen der Mitglieder.

  • Durch die Mitglieder der einzelnen FG wurden und werden zu folgenden Projekten Arbeiten durchgeführt:

    • Nistkasten- und Horstkontrollen z.B. Gebirgsstelze, Großvogel- und Eulenarten

    • Wasservogelzählungen

    • Biberbestandskontrollen und Managment in Abstimmung mit der uNB

    • Arbeitseinsätze zur Kopfweidenpflege, Trockenrasen

    • Stunde der Gartenvögel und Wintervögel

    • Feldlager 2014 Booßen

    • Exkursionen der einzelnen Fachgruppen

    • Betreuung von Krötenschutzzäunen

    • Erstellen von Jahresstudien zu mit der uNB abgestimmten Gebieten

    • Kartierung von Gebäudebrütern und Zuarbeiten zum Stadtumbaukonzept der Stadt Frankfurt (Oder)

    • Kartierung vielfältiger Art z.B. Orchideen und Orobanchen

    • Weiterführung der Kleingewässerkartierung

    • Monitoring der Vögel der Normallandschaft

  • Es erfolgten Zuarbeiten zu Stellungsnahmen über das §29 Büro der anerkannten Naturschutzverbände.

  • Vorortkontrollen in den einzelnen Schutz- und Stadtgebieten

  • Vertreter des NABU RV arbeiten im Naturschutzbeirat der Stadt Frankfurt (Oder) und Jagdbeirat mit

  • unregelmäßige Treffen mit der uNB durch den Vorstand und Gebietsbetreuern wurden durchgeführt.

  • nach langer und ausführlicher Diskussion wurde durch den Vorstand die Mitarbeit des RV
    an dem Bundes NABU „REWE Apfelprojekt“ beschlossen.

  • Die Büroausstattung konnte über Projekte weiter erneuert werden

  • Der notwendige Kauf und die Reparatur von Geräten für unsere Arbeitseinsätze erfolgte ebenfalls

  • Die gute Zusammenarbeit in der Bürogemeinschaft ist immer noch gegeben.
    Hier ist die wichtige Bedeutung der Angestellten des LPV, und derer die über weitere Projekte beschäftigt werden, hervorzuheben.

  • Durch die vertragliche Bindung eines Mitarbeiters und Einstellung eines weiteren über den Bundes Freiwilligen Dienst ist eine
    regelmäßige Naturschutzarbeit in den Gebieten unseres Stadtkreises möglich. Die Arbeit der Mitarbeiter wird von allen als sehr positiv bewertet

  • Die Betreuung besonderer Vogelarten, der FFH- und Schutzgebiete innerhalb des Stadtkreises findet ebenfalls durch die Gebietsbetreuer statt.

  • Zur Zeit läuft noch die teilweise Realisierung zum Brauereiprojekt. Zum Stand der Projektweiterentwicklung und Vorbereitung kann durch
    die neue Förderperiode noch keine Aussage getroffen werden

  • Die Antragsvorbereitung und Antragseinreichung zum Wasserturm Projekt wurde abgeschlossen bzw. in der Fördereinrichtung eingereicht.
    Dieses wurde jedoch abglehnt. Eine weitere Projektrealisierung wird von uns geprüft.

    Aus Sicht des Vorstandes sieht die Realisierung aber schlecht aus.

  • Ein kritischer Punkt ist auch dieses Jahr wieder zu nennen , die Mitgliederzahl konnte nicht gehalten werden.
    Aber die Anzahl derer die aktiv sind ist konstant geblieben und die Arbeit in den FG funktioniert weiterhin. Selten,
    aber es kommt vor, sehen bei uns Interessierte Bürger vorbei. Aber geblieben sind nur wenige. Auch die jahrelange umfangreiche Medienarbeit
    hat keinen weiteren Mitgliederzuwachs gebracht.

Zusammenfassend ist zu sagen, die Arbeit des Regionalverbandes funktioniert. Es ist aber schwierig alle notwendigen Themen zu behandeln.

oder zur Startseite

Helfen-Mitmachen

NABU Termine 2018

Monate
Mai - September

18.-21.5.
FG Feldherpetologie
Jahresexkursion
25.-27.05.Feldlager
„Tzschetzschnower Mühlental“
ab 22.KW FG Botanik
Orchideen Bestandserfassung
22.-30 KW 
Gebäudebrüterzählung
06.06. 19.00 Uhr
NABU - Treff
23.06. 9.30 Uhr FG Botanik
Exkursion „Tzschetzschnower Mühlental“
ab 24. KW
Orchideen Wiesenmahd
04.07.  19.00 Uhr
NABU - Treff
01.08.  19.00 Uhr
NABU - Treff
ab 35. KW Trockenrasenpflege: NSG Fauler See/ Markendorfer Wald
05.09.  19.00 Uhr
NABU - Treff
10.09. 19.00 Uhr
FG Feldherpetologie
15./16.09. Trockenrasenpflege: NSG Fauler See / Markendorfer Wald
19.09. 19.00 Uhr
FG Ornithologie - Treff
22.09. 09.30 Uhr FG Botanik
Exkursion „Tzschetzschnower Mühlental“

 

Unser Spendenkonto

Naturschutzbund Deutschland
Regionalverband  Frankfurt (Oder) e.V.


Aus Sicherheitsgründen bitte
die Angaben im Büro erfragen

Durch Angabe des Verwendungszweckes, ist auch eine projektbezogene Spende möglich.

Wer ist online

Aktuell sind 142 Gäste und keine Mitglieder online